Image

Kinderwunsch

Mit der Entscheidung für ein gemeinsames Kind beginnt eine ganz besondere Lebensphase. Viele Paare setzen sich jetzt zum ersten Mal bewusst mit ihrer Fruchtbarkeit auseinander und beginnen, sich über fruchtbare und unfruchtbare Tage Gedanken zu machen und den Zyklus zu beobachten.

Gerade bei längeren oder unregelmäßigen Zyklen ist es sinvoll, auf die hochfruchtbaren Tage zu achten und den besten Zeitpunkt für Sex herauszufinden.
Paare, die sich mit der Körperwahrnehmung und der Zyklusbeobachtung auskennen, wissen mehr über ihre eigene Fruchtbarkeit. Sie wissen, ob und wann ein Eisprung stattfindet oder ob eventuell Zyklusstörungen vorliegen. In diesem Fall liefern die Zyklusaufzeichnungen dem behandelnden Arzt bereits erste diagnostische Hinweise und unterstützen die Therapie.

Für Frauen mit Kinderwunsch, die mehr über ihren indivuellen Zyklus erfahren möchten, bieten NFP Beraterinnen Hilfe und spezielle Kinderwunsch-Beratungen an. Du lernst dort die Zeichen kennen, mit deren Hilfe du einfach und sicher den optimalen Zeitpunkt für eine Empfängnis bestimmen kannst. Du lernst, die hochfruchtbaren Tage zu erkennen und den optimalen Zeitpunkt für Sex im jeweiligen Zyklus zu bestimmen – rechtzeitiger und zuverlässiger als durch Ovulationstests, die oft erst relativ spät und damit knapp nach den hochfruchtbaren Tagen anschlagen. 
Anhand der Zyklusaufzeichnungen kannst du außerdem sehr schnell feststellen, ob eine Schwangerschaft eingetreten ist und so auch den voraussichtlichen Entbindungstermin selbst ermitteln.

Ich weiß, wie hoch der Leidensdruck werden kann, wenn es mit dem Wunschkind nicht klappt. Ich bin gern für dich da und helfe dir dabei, deinen Zyklus verstehen zu lernen und mit NFP schwanger zu werden.

Für ein kostenloses Beratungsgespräch nimm gern Kontakt mit mir auf.

Feedback

© 2020 Hormonfrei-Verhüten. All Rights Reserved.
Impressum